Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Monte C Verlags GmbH
Zürich, 18.08.2016

Geltung AGB
Durch die Bestätigung der Bestellung erklärt sich die Kundin/der Kunde ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden. Sollten einzelne Bestimmungen nicht durchführbar sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen bestehen.

Preise
Die Preise werden inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Preisänderungen unter Vorbehalt.

Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind innert 10 Tagen ab Bestellung netto zu bezahlen.

Versandkosten und Lieferbedingungen
Die anfallenden Versandkosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

Rückgaberecht
Ein Rückgaberecht besteht nur bei Falschlieferungen oder Herstellungsfehlern. Solche Mängel müssen innert 10 Tagen gemeldet werden. Ersatzlieferungen erfolgen versandkostenfrei.

Zahlungsverzug
Ab der ersten Mahnung behält sich die Monte C Verlags GmbH das Recht vor, wegen dem damit verbundenen erhöhten Aufwand, dem Kunden neben dem Rechnungsbetrag eine Mahngebühr von CHF 5.00 pro Mahnung zu verrechnen. Zusätzlich ist die Monte C Verlags GmbH berechtigt, Inkassovorgänge und Zahlungsinformationen jeglicher Art an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma weiterzugeben.

Nutzungsrechte
Die angebotenen Titel sind nicht für den kommerziellen Gebrauch bestimmt. Die Anfertigung von Kopien zum Zwecke des Verkaufs oder Verleihs ist verboten und stellt einen Verstoss gegen das Urheberrecht dar.

Datenschutz
Alle persönlichen Kundendaten werden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Die Rechtsverhältnisse unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.